Echem

 

 

 

1.Vorsitzende
derzeit unbesetzt

Post bitte an Annegret Cohrs-Soltau (2. Vorsitzende), Scharnebecker Strasse 1, 21379 Echem senden

Der Echemer Landfrauenverein ist am 09.12.1960 gegründet worden.
Im Kreisverband Lüneburg nimmt der Landfrauenverein Echem
eine einzigartige Position ein, da er der einzige Verein ist,
der nur aus einem Ort besteht. Aus diesem Grunde gibt es hier auch
keine Ortsvertrauensfrau. Der Echemer Verein hat zur Zeit mehr als 60 Mitglieder.

Die Echemer Landfrauen gestalten aktiv das Dorfgemeinschaftsleben mit,
hier wäre zu nennen, die Organisation des alle zwei Jahre stattfindenden
Weihnachtsmarktes. Teilnahmen am Dorffest und an der Milchfete der
Lehr- und Versuchsanstalt , sowie das Schmücken der Kirche zum Erntedank.
Seit einigen Jahren organisieren wir den "Lebendigen Adventskalender"
fürs Dorf - an verschiedenen Abenden öffnet sich für eine halbe Stunde
eine Haustür im Dorf für alle, die Zeit und Lust auf einen vergnüglichen,
vorweihnachtlichen Klönschnack haben. (Immer gibt es etwas zu Naschen,
es werden Weihnachtslieder gesungen,vielleicht etwas vorgelesen,
musiziert oder gebastelt - ganz unterschiedlich.)

Besondere Highlights im Vereinsleben ist das jährliche Frauenfrühstück,
das gemeinsam mit anderen
Landfrauenvereinen der
Samtgemeinde Scharnebeck ausgerichtet wird.

Alle zwei Jahre sind die Echemer Landfrauen auf ein Wochenendseminar
im
"Haus am Steinberg" in Goslar.

Hier finden Sie unser Programm 2019.

Unsere Beitritterklärung für alle, die bei uns Mitglied werden wollen.